Jagdhunde-Welpenseminare

Ob Spezialist oder Vollgebrauchshund, der Jagdhundwelpe benötigt eine gewissenhafte Aufzucht, richtige Prägung auf den Menschen und eine angemessene Sozialisierung. Der Kindergarten und die Grundschule des zukünftigen Jagdgebrauchshundes müssen optimal auf die spätere Verwendung ausgerichtet sein. Ausbildungselemente wie Motivation, Lob oder Tadel müssen bewusst, zum richtigen Zeitpunkt und in der richtigen Relation zueinander eingesetzt werden. Das Seminar vermittelt dem Welpenbesitzer essentielle Grundlagen für die optimale Formung eines möglichst perfekten vierläufigen Hausgenossen und Jagdbegleiters . Die Kunst, reine Motivationsausbildung und pädagogisch richtige und nötige Zwänge in ein optimales Verhältnis zueinander zu bringen, ist unabdingbare Voraussetzung für die erfolgreiche Ausbildung des angenehmen und leistungsstarken Jagdhelfers.

In diesem Tagesseminar sind Welpen, Junghunde und ältere, „rohe“ Hunde ausdrücklich willkommen.

Tagesseminar 10:00 bis ca. 17:00 Uhr

©2017 Uwe Heiß 46414 Rhede